Urologie

Ein Krankheitsthema, dem sich kein Mensch gerne öffnet.
Menschen sind zu tiefst peinlich berührt über das Thema einer Blasenschwäche oder der Inkontinenz zu sprechen.

In der Ergotherapie ist dies kein weit verbreiteter Behandlungsbereich. Wir haben uns fachlich weitergebildet, um Ihnen hilfreich Möglichkeiten zu zeigen, dies Problem in Form eines Selbstregulationstrainings bewältigen zu können.

 

Häufige Ursachen einer Blasenfunktionsstörung:

  • Stressinkontinenz
  • Bauchmuskel- und Beckenbodenschwäche nach Schwangerschaft
  • Zustand nach Prostata – Op

 

Behandlungsansatz:

  • Sie sollen mit unserer Hilfe lernen, Muskelgruppen zu trainieren die für die Funktionalität der Blase wichtig sind.
  • Wie Sie ihre Achtsamkeit auf die Blasenfunktion in der Eigenwahrnehmung erhöhen können.